Krankheitssymptome sind immer vom Arzt abzuklären.  Eine Reiki-Behandlung ersetzt keinen Arztbesuch.

REIKI ist eine traditionelle komplementärmedizinische Methode, welche unterstützend den Selbstheilungsprozess anregt.

 

Der Österreichische Berufsverband der Diplomierten Reiki-TherapeutInnen (ÖBRT®) macht laufend Forschungsprojekte, um die Wirksamkeit von REIKI bei bestimmten Beschwerden zu dokumentieren.  Die Forschungsergebnisse sind auf der Webseite des Fachverbandes zugänglich: www.oebrt.at

Auswahl Anwendungsgebiete von Reiki

Allergien

  • Asthma
  • Atembeschwerden
  • Autoimmunerkrankungen
  • Blähungen
  • Durchfall
  • Entzündungen
  • Husten
  • Juckreiz
  • rinnende Nase
  • Rötungen
  • Schwellungen
  • verstopfte Nase
  • Verstopfung

Augen

  • Augenlidkrampf
  • Augenschmerzen
  • Augenzucken
  • Doppelbilder ohne organischen Befund
  • erhöhter Augendruck
  • hängende Augenlider
  • leerer Blick
  • müde Augen
  • Spannungs- und Druckgefühl
  • tränende Augen
  • traurige Augen
  • trockene Augen
  • verschwommenes Sehen

Baby

  • Aufstoßen
  • Blähungen
  • Infekte
  • Krämpfe
  • Schlafstörungen
  • Schmerzen beim Zahnen
  • übermäßiges Schreien
  • Verdauungsstörungen

Bewegungsapparat

  • Bandscheibenschäden
  • Faszienverklebung
  • Fersensporn
  • Gelenkschäden
  • Knochenschwund = Osteoporose
  • Knorpelschäden
  • Mangelernährung von Knorpeln, Sehnen, Muskeln
  • Osteoporose = Knochenschwund
  • Schmerzen durch mangelnde Bewegung
  • Schmerzen durch Überbelastung
  • Ungleichgewicht Körperseiten
  • Verletzungen siehe bei Verletzungen

Burnout

  • Aggressivität
  • Ängstlichkeit
  • Anspannung
  • entzündliche Prozesse
  • Essstörungen
  • Gedanken wälzen
  • Gereiztheit
  • Herzklopfen
  • Konzentrationsprobleme
  • Kopfschmerz
  • Kraftlosigkeit
  • Nervosität
  • Schlafstörungen
  • Schwindel
  • sozialer Rückzug
  • Symptome wie Herzinfarkt
  • Unruhe
  • Verlust der Lebensfreude
  • Verlust der Libido
  • Zittern

Depression

  • Antriebslosigkeit
  • Freudlosigkeit
  • gedrückte Stimmung

Emotionen

(Emotionen sind

individuelle Bewertungen

der neutralen Gefühle)

  • Aggression
  • Ausgelaugt
  • Eifersucht
  • Engegefühl
  • Grübeln
  • Handlungsunfähigkeit
  • Hass
  • Hilflosigkeit
  • Hoffnungslosigkeit
  • mangelnde Lebensfreude
  • mangelnde Selbstliebe
  • Ratlosigkeit
  • Schuldgefühle
  • Selbstzweifel
  • Trägheit
  • Traurigkeit
  • Überaktiv
  • Unentschlossenheit
  • unterdrückte Gefühle
  • Verbitterung
  • Verletzt
  • Verstörtheit
  • Verzweiflung
  • Wutausbrüche

Geburtsnachsorge

  • allgemeine Schwäche
  • Brustschmerzen
  • Depressionen
  • Heißhunger
  • Kreislaufschwäche
  • Kreuzschmerzen
  • Nachwehen
  • Ödeme
  • Schlafstörungen
  • Stimmungsschwankungen
  • Verdauungsprobleme
  • Wundschmerzen

Geburtsvorbereitung und Geburtsunterstützung

  • Angst
  • Fehllage des Babys im Mutterleib
  • Kraftlosigkeit
  • Kurzatmigkeit
  • Müdigkeit
  • Mutlosigkeit
  • Schmerzen
  • Überforderung

Gefühle

  • siehe Emotionen

Gynäkologie

  • Ausfluss
  • Brustentzündungen
  • Eierstockentzündungen
  • Endometriose
  • Gebärmutterentzündungen
  • Scheidenentzündungen
  • Zyklusprobleme siehe auch Menstruation
  • Zysten

Haut

  • Allergien
  • Autoimmunerkrankungen
  • Verletzungen körperlich
  • Verletzungen seelisch

Herz

  • Angina Pectoris
  • Angst
  • Atemnot
  • Beklemmungen im Brust- und Bauchbereich
  • Herzflattern
  • Herzinfarkt
  • Herzrasen
  • Herzrhythmusstörungen
  • Herzstiche
  • Kummer
  • Nervosität
  • Schlaganfall
  • Schmerzen im Brustkorb bis in den linken Arm
  • Schwitzen
  • Unruhe
  • Verlust der Lebensfreude
  • Zittern

Infekte

  • Antriebslosigkeit
  • Bronchitis
  • Frösteln
  • Halsschmerzen
  • häufige Erkältungen
  • Müdigkeit
  • Nebenhöhlenentzündung
  • Ohrenschmerzen
  • Schnupfen
  • Stirnhöhlenentzündung

Kinder

  • Bauchschmerzen
  • Infekte
  • Kopfschmerzen
  • Prüfungsangst
  • Schlafstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Verletzungen

Kinderwunsch unerfüllt

  • Depressionen
  • Druck
  • Erschöpfung
  • innerer Zwiespalt
  • Libidoverlust
  • Schwäche
  • Stress
  • Zyklusstörungen

Kreislauf

  • Bluthochdruck
  • Blutniederdruck
  • Herzerkrankungen siehe bei Herz
  • Hitzegefühl
  • Kältegefühl
  • Ohnmachtsneigung
  • Schwindel

Menschen mit besonderen Bedürfnissen

  • Aggression
  • Angst
  • Antriebslosigkeit
  • Beschwerden aufgrund Bewegungsmangels
  • Depressionen
  • Einsamkeit
  • Herz- Kreislaufprobleme
  • Infektanfälligkeit
  • mangelnde Lebensfreude
  • Ratlosigkeit
  • Rückzug
  • Schlafstörungen
  • Schmerz
  • Sterbebegleitung
  • Traurigkeit
  • Übelkeit
  • Überforderung
  • Unruhe
  • Unzufriedenheit
  • Verdauungsprobleme
  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Verspannungen
  • Verwirrtheit

Menstruation

  • Bauchkrämpfe
  • Brustschmerzen
  • Brustspannung
  • Endometriose
  • Hautveränderungen
  • Heißhunger
  • Herzklopfen
  • Kopfschmerzen
  • Reizbarkeit
  • Schlaflosigkeit
  • Traurigkeit
  • Übelkeit
  • Verdauungsbeschwerden
  • Wassereinlagerungen
  • Zyklusunregelmäßigkeiten

Migräne

  • Appetitschwankungen
  • Augenflimmern
  • Gesichtsfeldausfälle
  • Konzentrationsstörungen
  • Kopfschmerzen pochend, hämmernd, oft einseitig
  • Licht- Geschmacks- und Geruchsüberempfindlichkeit
  • Lichtblitze
  • Müdigkeit
  • Reizbarkeit
  • Schwindel
  • Stimmungsschwankungen
  • Übelkeit
  • Überaktivität
  • Unteraktivität

Nerven

  • Durchblutungsstörungen
  • Gürtelrose
  • Kribbeln
  • Nervenschmerzen
  • Panikattacken
  • Schlafstörungen
  • Stimmungsschwankungen
  • Taubheitsgefühl
  • Tinnitus
  • Wahrnehmungsstörungen

Ohren

  • Entzündungen
  • Tinnitus

Schlaf

  • depressive Verstimmungen
  • Durchschlafstörungen
  • Einschlafstörungen
  • Frieren
  • Konzentrationsprobleme
  • Leistungsschwäche
  • oberflächlicher Schlaf
  • Tagesmüdigkeit

Schwangerschaft

  • Blähungen
  • Brustspannen
  • Erbrechen
  • Hautjucken
  • hoher Blutdruck
  • Krampfadern
  • Kreuzschmerzen
  • niedriger Blutdruck
  • seelisches Ungleichgewicht
  • Sodbrennen
  • Übelkeit
  • Verstopfung

Senioren

  • siehe Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Urologie

  • Blasenschwäche
  • Harndrang
  • Harnverhalten
  • Harnwegsinfektionen
  • Nierenschwäche
  • Prostatavergrößerung

Verdauung

  • Allergien
  • Appetitlosigkeit
  • Aufstoßen
  • Blähungen
  • Diabetes
  • Durchfall
  • Heißhunger
  • Krämpfe
  • Müdigkeit
  • Reizdarm
  • Schmerzen im Bauchbereich
  • Sodbrennen
  • Übelkeit
  • Übergewicht
  • Untergewicht
  • Unverträglichkeiten
  • Verstopfung
  • Völlegefühl
  • Wassereinlagerungen

Verletzungen

  • Abschürfungen
  • Behandlung nach Operationen
  • Beinhautprellung
  • Blutergüsse
  • Einrisse von Muskeln und Sehnen
  • Knochenbrüche
  • Prellungen
  • Schnitte
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Überdehnung von Muskeln und Sehnen
  • Verbrennungen
  • Verkürzungen von Muskeln und Sehnen
  • Verstauchungen

Wechsel Klimakterium

  • Gewichtszunahme
  • Hitzewallungen
  • Schlafstörungen
  • Schweißausbrüche
  • Stimmungsschwankungen
  • trockene Schleimhäute

Alles Leben ist Energie.